Suche

presseservice.region-stuttgart.de

Neuer repräsentativer Raum für die Region

Verband Region Stuttgart verlängert Mietvertrag in der Kronenstraße 25
09.12.2015 | 

Die Regionalversammlung hat heute in ihrer nicht öffentlichen Sitzung beschlossen, den Mietvertrag des Verbands Region Stuttgart im Gebäude Kronenstraße 25 in Stuttgart um zehn Jahre zu verlängern. Dieser Entscheidung liegen eine ausgiebige Erkundung der Marktlage und die Analyse mehrerer Mietangebote zugrunde. Angesichts des angespannten Stuttgarter Immobilienmarktes konnte keine Lösung gefunden werden, die den Verband Region Stuttgart, die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) sowie weitere Beteiligungsgesellschaften unter einem Dach vereint und darüber hinaus Veranstaltungs- oder Präsentationsflächen („Haus der Region“) bietet. Gleichwohl wurde mit dem Vermieter von Verband Region Stuttgart und WRS eine Angleichung der Mietvertragslaufzeit vereinbart. 

Dem Wunsch des Gremiums nach einer Präsentationsfläche für die Region wird nun dadurch Rechnung getragen, dass am Sitz der WRS, in der Friedrichstraße 10, eine zusätzliche Fläche im ersten Obergeschoss durch die WRS gemietet wird. Die markante Architektur dieses Gebäudeteils an einer stark frequentierten Stelle der Stadt soll mehr öffentliche Aufmerksamkeit erzeugen. Dort entsteht Raum für repräsentative Veranstaltungen sowie für Besprechungen oder Ausstellungen, als Pendant zur Lounge der Region Stuttgart auf der Messe. Der Verband Region Stuttgart wird darüber hinaus über zusätzliche Werbeflächen stärkere Sichtbarkeit erlangen.

Pressemitteilung (als pdf-Datei)

 

 

 

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf Twitter

Mit den besten #Startups Europas netzwerken könnt ihr am 23.2 bei der Pitch and Play Time im #Theaterhaus Stuttgart… https://t.co/C3uCjyanzO · vor 2 Stunden
Für alle in der #RegionStuttgart, die Interesse an #VirtualReality und #AugmentedReality haben: Am 17.2. um 17 Uhr… https://t.co/eba93bTj65 · vor 3 Tagen
Ganz im Zeichen der #Architektur: Die Februar-Ausgabe von 'in medias res' – dem Newsletter für die… https://t.co/1SRANcCJsK · vor 5 Tagen