Suche

presseservice.region-stuttgart.de

Spitzkohl und Spitzenforschung

Die neue Ausgabe des Standortmagazins 179 widmet sich den Genüssen der Region Stuttgart
30.03.2012 | 

Geschmackvoll: Die Region Stuttgart ist ein Eldorado des Genusses. Unter dieser Überschrift steht die neue Ausgabe des regionalen Standortmagazins 179, die jetzt erschienen ist. Denn die Region Stuttgart ist nicht nur für ihre hohe Technologiekompetenz bekannt, mit ihrer sterngekrönten Gastronomie, ihren Spitzenweinen, den vielen Spezialitätenanbietern und Lebensmittelherstellern gilt sie auch als ausgesprochene Genussregion.

Dazu tragen auch die geschmackvollen regionalen Spezialitäten bei, zu denen beispielsweise das Filderspitzkraut gehört, von dem ein pralles, herrlich grünes Exemplar die Titelseite des Magazins ziert. Gleichwohl beleuchtet die Titelgeschichte nicht nur die Leckereien aus der Region, vom Neckar-Schampus über Alb-Schnecken und ausgefallene Birnensorten bis zur verantwortungsvoll produzierten Schokolade. Auch die herausragende Lebensmittelforschung sowie die innovativen Produzenten feiner Gerätschaften für Tisch und Küche wie WMF aus Geislingen werden vorgestellt.

Im Interview erzählt der Kulturwissenschaftler Friedmann Schmoll, wie die Entwicklung der Region Stuttgart zur Genießerregion mit den pietistischen Wurzeln der Schwaben zusammenpasst - und warum die hiesigen Produzenten sich besonders durch Qualität, Solidität und Verantwortungsbewusstsein auszeichnen. Der mit vielen Preisen ausgezeichnete Journalist Michael Ohnewald stellt in seinem Porträt Michele Di Gennaro vor, der zusammen mit seinem Bruder Antonio in Stuttgart ein Unternehmen aufbaute, das heute deutscher Marktführer für italienische Premiumfeinkost ist. Mit ihrer Erfolgsgeschichte stehen die in den 1960er-Jahren aus Apulien eingewanderten Di Gennaros beispielhaft für die kulinarische und kulturelle Weltoffenheit der Region Stuttgart.

Neben dem genussvollen Titelthema finden sich wieder viele weitere lesenswerte Geschichten aus Wirtschaft und Forschung, Kultur und Leben in der Region Stuttgart. Lesen Sie unter anderem, was der feuerrote Lack eines Formel-1-Autos mit dem Schokoguss belgischer Pralinen gemein hat, wie Sounddesign aus Stuttgart zur Unverwechselbarkeit von Marken beiträgt oder wie aus Ökostrom Erdgas wird. Dazu gibt es viele weitere Berichte, Tipps und Termine, etwa für einen Ausflug in den Leonberger Pomeranzengarten.
Die neue Ausgabe von 179 - Das Standortmagazin der Region Stuttgart kann online gelesen oder kostenlos als gedrucktes Exemplar bestellt werden unter 179.region-stuttgart.de