Suche

presseservice.region-stuttgart.de

Designpreis der Bundesrepublik Deutschland

Einmal Gold und zweimal Silber für die Region Stuttgart
03.03.2008 | 

Einmal Gold und zweimal Silber hieß es beim Designpreis der Bundesrepublik Deutschland für die Region Stuttgart. Gold ging an den Museumsgestalter HG Merz für Ausstellungskonzeption und -durchführung im Mercedes-Benz-Museum. Mit dem Designpreis in Silber wurde WMF für das Besteck Nomos ausgezeichnet und Eisfink Max Maier aus Ludwigsburg für das Küchenmodul Unit 2. Der Designpreis ist die offizielle Design-Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland. Er wird von vielen Designexperten als "Preis der Preise" bezeichnet. Aus 1023 Nominierten wurden fünf mit einem Goldenem Preis geehrt und 20 mit einem Silbernem.

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf Twitter

#ZEITfuerStuttgart! Beim #Ideenwettbewerb am 25.7. in den #Wagenhallen wird über die Zukunft Stuttgarts diskutiert.… https://t.co/lxkUAXRvp6 · vor 11 Stunden
Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle für kleine und mittlere Unternehmen. Erstellung digitaler Konzepte und Metho… https://t.co/OPggWe3jG8 · vor 2 Tagen
Drehen mit einer digitalen #Fotokamera ist das Thema beim nächsten #Montagseminar der #FilmCommission… https://t.co/dy1uqMtAWy · vor 4 Tagen