Suche

presseservice.region-stuttgart.de

Info-Veranstaltungen zu Gewerbestandorten

Verband Region Stuttgart beteiligt die Bürgerinnen und Bürger
17.01.2014 | 

Folgende fünf Standorte kommen aus Sicht des Verbands Region Stuttgart als Ersatz für den Gewerbeschwerpunkt Pleidelsheim/Murr in Frage: 

Großbottwar (Holzweiler Hof, ca. 15 Hektar); Ingersheim (angrenzend an das Gewerbegebiet „Gröninger Weg“, ca. 17 Hektar); Schwieberdingen (zwischen Schnellbahntrasse und dem Gewerbegebiet Schwieberdingen, ca. 26 Hektar); Korntal-Münchingen (zwischen A81 und B10, 25 Hektar); Bietigheim-Bissingen (westl. des Gewerbegebiets Tamm Nord, südl. der Ludwigsburger Straße, ca. 25 Hektar) . 

Zu diesen fünf Standorten können Bürgerinnen und Bürger von Montag, 20. Januar bis Donnerstag, 20. Februar die Planungsunterlagen einsehen und Stellung nehmen. Hinweise von Bürgerinnen und Bürgern dazu, die den Verband Region Stuttgart nach Ablauf der Frist erreichen, werden noch berücksichtigt. Denn es handelt sich dabei nicht um eine Ausschlussfrist.  

Der Verband Region Stuttgart bietet Informationsveranstaltungen für Bürgerinnen und Bürger an, am: 

Montag, 03. Februar,

Ingersheim,

SKV-Halle (Schillerstr. 15),

18.00 Uhr

Dienstag, 04. Februar,

Bietigheim-Bissingen,

Kronenzentrum,

18.00 Uhr

Mittwoch, 05. Februar,

Schwieberdingen,

Bürgersaal,

19.30 Uhr

Montag, 10. Februar,

Korntal-Münchingen,

Widdumhof,

18.00 Uhr

Montag, 24. Februar,

Großbottwar,

Schulzentrum Mensa,

18.00 Uhr

Alle Unterlagen zur Bürgerbeteiligung sind ab Montag, 20. Januar auf der Internet-Seite des Verbands Region Stuttgart www.region-stuttgart.org/gewerbe zu finden.

Behörden, Verbände, Städte und Gemeinden können sich von Ende Februar bis Ende April verbindlich zu den geplanten Standorten äußern. Nach der ergebnisoffenen Prüfung der Stellungnahmen wird die Entscheidung vermutlich Ende 2014 fallen, welcher Standort in den Regionalplan aufgenommen wird. Mit rund 108 Hektar übersteigt derzeit die Gesamtfläche der fünf Standorte die Größe des regionalen Gewerbeschwerpunkts Pleidelsheim/Murr. Unterm Strich sollen Flächen in einer Größenordnung von 75 Hektar ausgewiesen werden. Der bisherige Gewerbestandort Pleidelsheim/Murr soll im Regionalplan künftig als regionaler Grünzug ausgewiesen werden, in dem grundsätzlich nicht gebaut werden darf.

Pressemitteilung (als pdf-Datei)

 

 

 

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf Twitter

Impressionen von Make IT Now! Bei der Veranstaltung auf dem Stuttgarter Fernsehturm am letzten Dienstag drehte sich… https://t.co/4VNxRVHhnz · vor 21 Stunden
Vorbeikommen! :-) Beim Fachkongress #VonSinnen zeigen Experten, wie räumliche Kommunikation entsteht. Die #WRS ist… https://t.co/CodGTwwj37 · vor 3 Tagen
Eindrücke von unserer gestrigen Veranstaltung zum Thema #flexibelArbeiten in Führungspositionen. Referentin war Ann… https://t.co/TmnabofRF8 · vor 4 Tagen