Suche

presseservice.region-stuttgart.de

Mit Bus und Bahn die schönsten Ecken der Region Stuttgart erkunden

Ein neues Wanderbuch führt zu "VVS-Wanderzielen in der Region Stuttgart"
18.01.2012 | 

Wanderbuchautor Dieter Buck ist mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) auf Tour gegangen. In seinem neuen Wanderbuch "VVS-Wanderziele in der Region Stuttgart" beschreibt er 36 Wanderungen und Spaziergänge, die problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführt werden können. Mit Bus und Bahn geht’s in die schönsten Wandergebiete der Region - zum Beispiel in den wildromantischen Schwäbischen Wald, in die Täler der Rems und des Neckars, zu den Höhenzügen der Schwäbischen Alb, in den waldreichen Schönbuch oder ins Gäu mit seinen zahlreichen Obstbaumwiesen.

"Viele Freizeitziele, auch in entlegenen Ecken, lassen sich gut mit den Öffentlichen erreichen", erklärt VVS-Geschäftsführer Thomas Hachenberger. Wanderer, die sich mit Bus und Bahn auf den Weg machen, genießen außerdem einen großen Vorteil: Statt den Rückweg zum Parkplatz anzutreten, können sie an einer beliebigen Haltestelle aussteigen und an einer anderen wieder einsteigen.

So lässt sich bequem mit Bus und Bahn erkunden, was die Region Stuttgart an Natur- und Kulturlandschaft zu bieten hat: weite Felder, die typischen Streuobstwiesen, romantische Weinberge, plätschernde Wasserfälle, schattige Wälder, historische Gebäude, Kulturdenkmäler und kleine Dörfer mit viel Fachwerkromantik. "Dieter Buck hat als erfahrener Wanderbuchautor ein Händchen für abwechslungsreich gestaltete Touren. Sogar inmitten des Stuttgarter Großstadttrubels hat er idyllische Flecken entdeckt", sagt Titus Häussermann, Geschäftsführer des Silberburg-Verlags.

Damit jeder auf seine Kosten kommt, gibt es Touren mit unterschiedlicher Länge und für verschiedene Ansprüche. Somit ist für jeden Geschmack etwas dabei - gemütliche Spaziergänge für Ältere, anspruchsvolle Touren für Geübte oder erlebnisreiche Wanderungen, die auch für Familien mit Kindern spannend sind. Die Sehenswürdigkeiten entlang der Route sind im Buch mit vielen Hintergrundinformationen dargestellt und erklärt. Besonders hervorgehoben sind Hinweise zur An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Angaben über Entfernungen und Höhenunterschiede. Praktische und anschauliche Kartenausschnitte ergänzen jede Tour und erleichtern die Planung.

Das VVS-Wanderbuch ist im Silberburg-Verlag erschienen und im Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-8425-1145-3, 14,90 Euro).

Zum Autor:
Dieter Buck, 1953 in Stuttgart geboren, schreibt seit vielen Jahren Wandervorschläge, Tipps für Radtouren und Reisebeschreibungen für verschiedene Zeitungen und Magazine im In- und Ausland. Er veröffentlichte zahlreiche Wander-, Radwander- und Reiseführer. Außerdem ist er Redaktionsleiter von "Schwaben Alpin".

www.vvs.de

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf Twitter

#Werkstattgespräch: Am 20.11. ab 16.15 Uhr gibt's bei #Peach&Cherry einen Blick hinter die Kulissen. Die Stuttgarte… https://t.co/z4PVQjGdCf · vor 1 Tag
Die #WRS beim #Raumwelten-Kongress in Ludwigsburg. Das Thema heute: #Arbeitswelten - Senses at Work 🙂 https://t.co/PBieGsJpbT · vor 1 Tag
#Mitgründer gesucht! Bei der Speed-Dating-Veranstaltung am 16.11. ab 10 Uhr wird zwischen Gründungsinteressierten u… https://t.co/lq9IH3S5gR · vor 2 Tagen