Suche

presseservice.region-stuttgart.de

Neues Park + Ride-Angebot an der Messe

Die Region schafft zum Fahrplanwechsel im Dezember 2021 ein neues Park + Ride-Angebot am S-Bahn-Halt Flughafen/Messe.
20.05.2021 | 

Insgesamt 250 Park + Ride-Parkplätze stehen Pendlern ab Ende des Jahres in unmittelbarer Nähe des S-Bahn-Halt Flughafen-Messe, sowie an der zukünftigen Stadtbahn-Haltestelle der U-Bahn-Linie U6 Messe West zur Verfügung. Der Verkehrsausschuss des Verbands Region Stuttgart hat in seiner Sitzung vom Mittwoch beschlossen, die notwendigen Fördermittel von 45.000 Euro jährlich bis ins Jahr 2026 zur Verfügung zu stellen.

Bei den Parkflächen handelt es sich um sogenannte Ausweichparkplätze, die bislang nur an Messetagen beziehungsweise Tagen mit hoher Fluggastnachfrage geöffnet werden. Diese befinden sich in der Parkgarage P22 und auf der Parkfläche P26. Die Garage ist für Umsteiger vom Pkw in die Linien S2, S3 und U6 an der Haltestelle Flughafen/Messe sowie in das vielfältige Angebot am Busterminal interessant. Der oberirdische Parkplatz P26 liegt ideal zur zukünftigen Stadtbahn-Haltestelle Messe West. Die Anfahrt erfolgt auf beide Parkmöglichkeiten über die Autobahnausfahrt 53a Stuttgart-Flughafen/ Messe und beträgt von der Autobahn etwa 1,5 Kilometer.

Im regulären Messe- und Flughafenbetrieb betragen die Parkgebühren für die Anlagen bis zu 80 Euro in der Woche und entsprechen so nicht der Erwartung von P+R-Nutzern nach einem kostenfreien oder sehr günstigen Stellplatz. Mit dem neuen P+R-Monatsticket Messe soll Pendlern künftig ein solches Angebot geschaffen und gleichzeitig verhindert werden, dass dieses auch von Fluggästen und Messebesuchern genutzt wird. Dieses Ticket wird nur Inhabern einer polygoCard mit den entsprechenden Tarifzonen zum Preis von 35 Euro monatlich gewährt. Die Region beteiligt sich mit einem Zuschuss von 15 Euro für jede verkaufte Monatskarte. Die Gesamtkosten für die Region betragen so jährlich maximal 45.000 Euro.  Das Angebot wird den P+R-Nutzern aufgrund von Messeveranstaltungen an jeweils 2 Werktagen im März, September und November nicht zur Verfügung stehen.

Pressemitteilung als PDF-Download