Suche

presseservice.region-stuttgart.de

Region Stuttgart trotzt der Wirtschaftskrise

Laut einer Geschäftsklimastudie einer studentischen Unternehmensberatung aus Stuttgart-Hohenheim konnte sich die Region aus dem Konjunkturtief schneller erholen als erwartet
Stuttgart, 27.07.2010 | 

Gute Nachrichten aus der Region Stuttgart: Selbst in wirtschaftlich kritischen Zeiten schätzen Unternehmer das Geschäftsklima überwiegend als stabil ein. Laut der JBT-Geschäftsklimastudie konnte sich die Region aus dem Konjunkturtief schneller erholen als erwartet. Dies spiegelt sich besonders in der deutlich verbesserten Beschäftigungssituation und den optimistischen Zukunftserwartungen der Unternehmen wider.

Die aktuelle Geschäftslage schätzen 54 Prozent der rund 300 befragten Unternehmen als befriedigend ein. Sogar jedes vierte Unternehmen bewertet seine aktuelle Geschäftslage als gut. Spiegelbildlich dazu fällt die Beurteilung der gegenwärtigen Auftragslage aus. 26 Prozent der befragten Unternehmen mangelt es nicht an Aufträgen.

Auch der Zukunft blickt die Region optimistisch entgegen. Ein Großteil der Unternehmen geht von einer weiteren Verbesserung der Geschäftssituation in den nächsten 12 Monaten aus. Die steigende Nachfrage wird den Unternehmen zusätzlichen Aufwind geben, um den Weg aus der Krise zu beschleunigen. Ebenso können sich die Arbeitnehmer über positive Nachrichten freuen. Die Beurteilung der künftigen Beschäftigungssituation lässt auf neue Arbeitsplätze hoffen. 85 Prozent der Unternehmen rechnen damit, die aktuellen Beschäftigtenzahlen beizubehalten oder in den kommenden 12 Monaten zusätzliche Arbeitskräfte einzustellen. Auffallend ist dabei der Optimismus der Dienstleistungsbranche. In dieser planen 31 Prozent der Firmen Arbeitsplätze zu schaffen. Weitere 57 Prozent gehen von einer konstanten Beschäftigungssituation aus. Ein ähnliches Bild zeigt sich bei der Betrachtung des Handels. Lediglich die Industrie hat kritischere Erwartungen gegenüber der künftigen Beschäftigungssituation, denn hier rechnen nur 16 Prozent mit einem Stellenaufbau.

Diese Ergebnisse hat das Junior Business Team, eine studentische Unternehmensberatung aus Stuttgart-Hohenheim, im Rahmen ihrer Geschäftsklimastudie ermittelt. Weitere Ergebnisse sind auf der Homepage der studentischen Beratung zu finden (www.studentische-beratung.de). Um noch differenziertere Aussagen treffen zu können, erfolgt die Auswertung neben der branchenspezifischen Analyse auch branchenübergreifend und größenspezifisch.

Junior Business Team e.V.
Das Junior Business Team e.V. wurde 1997 gegründet und ist die führende studentische Unternehmensberatung in der Region Stuttgart. Die studentischen Mitglieder des Vereins führen Beratungsprojekte jeglicher Art für die verschiedensten Unternehmen durch. Der Verein ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen (BDSU). Unter anderem wird durch diese Mitgliedschaft die herausragende Qualität der Beratungsleistungen des JBT sichergestellt.

Geschichte herunterladen:
Region%20Stuttgart_trotzt_der_Wirtschaftskrise.pdf(236 kB)

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf Twitter

Sandra Rathmann von @BoschPresse macht den Abschluss als zweites gutes Beispiel aus der Praxis für… https://t.co/pvRjTiLGsy · vor 1 Tag
Jetzt geht's in die Praxis beim #TalenteForum mit Tanja Bühler von der @AOKBWPresse. #Flexiblearbeitszeit #Gutbrod https://t.co/byMQN9SxTV · vor 1 Tag
Dr. Andreas Hoff, einer der führenden Experten im Thema #FlexibleArbeitszeit referiert im #gutbrod beim… https://t.co/zH8QAPvdN0 · vor 1 Tag