Suche

presseservice.region-stuttgart.de

Stuttgarter Großmarkt erhält Solardach

Stuttgart, 07.04.2010 | 

Auf den Dächern der Verladeplätze des Stuttgarter Großmarkts wird bis Anfang Mai eine Photovoltaik-Anlage errichtet. Die rund 7.400 Quadratmeter Solarmodule erzeugen im Jahr etwa eine Millionen Kilowattstunden Energie. Das entspricht dem durchschnittlichen Stromverbrauch von 325 Haushalten in der Region. Die Anlage trägt so ohne einen weiteren Flächenverbrauch dazu bei, dass jährlich 870 Tonnen klimaschädliches Kohlendioxid eingespart werden.

Vom Stuttgarter Großmarkt werden rund 12 Millionen Menschen mit Frischwaren in der Region versorgt. "Neben der optimalen Ausnutzung vorhandener Flächen hat uns der Standort vor allem dadurch überzeugt, dass die Anlage täglich mitten im Geschehen eine Großstadt präsent ist", sagt Michael Hams, Geschäftsführer der Dahlmann Solar GmbH und Mitbetreiber der Solaranlage. Die 4.000 gewerblichen Kunden des Großmarkts, die aus der ganzen Region Stuttgart kommen, können sich so täglich davon überzeugen, wie rentabel und zugleich umweltfreundlich Photovoltaik-Anlagen auf Gewerbeimmobilien sein können.

Initiiert wurde das Projekt von der Solvera GmbH Neue Energien, welche das Betreibermodell strukturiert und die Finanzierung über eine regionale Bank gesichert hat. "Die Stadt Stuttgart profitiert mit ihrer Tochtergesellschaft Märkte Stuttgart GmbH als Eigentümer von langfristig planbaren Mieterträgen für die bis dato ungenutzten Dachflächen", erklärt Klaus Jaxtheimer von Solvera, der auch Geschäftsführer der Betreibergesellschaft ist.

Ende März hat die Stadt Stuttgart ihr neues Konzept zur Nutzung von Photovoltaik auf städtischen Dächern vorgestellt. Neben der Errichtung eigener Anlagen sieht es unter anderem vor, dass die Landeshaupt einen Teil ihrer bestehenden Dächer künftig über im Internet die regionale Solardachbörse der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) anbietet.

www.maerkte-stuttgart.de/grossmarkt
www.solardachboerse.region-stuttgart.de

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf Twitter

Flächensparen im Gewerbebau: 24.7., 13 Uhr, Haus der Architekten, Stuttgart. Beispiele für flächensparendes Bauen,… https://t.co/WciNlAsn8f · vor 2 Tagen
RT @Ideenwerkbw: Workhackathon Stuttgart 2018: Dem Chef einmal die ganze Wahrheit sagen https://t.co/dBpCnq8w7y #Hackathon @WRS_GmbH @vit… · vor 3 Tagen
Natur-, Tier- und Umweltfilme beim Naturvision Filmfestival vom 19. bis 22.7. in Ludwigsburg. Infos unter:… https://t.co/8H0Dd5MvTy · vor 3 Tagen