Suche

presseservice.region-stuttgart.de

Wintersocken für die Autoreifen

Neue Faser des Forschungsinstituts ITV Denkendorf verhindert Rutschen auf winterlichen Straßen
Denkendorf, 08.12.2008 | 

Blitzeis und glatter Neuschnee überrascht oft Autofahrer im Winter. Dank einer neu entwickelten High-Tech-Faser des Instituts für Textil und Verfahrenstechnik (ITV) Denkendorf kann zukünftig auch im Winter ohne Schlittern auf den Straßen gefahren werden. Der Aalener Schneekettenhersteller RUD hat die Faser für seine neuen Soft Spikes, einen textilen Gleitschutz, verwendet.

Dieser "Reifenstrumpf" besteht aus einem Garn der Denkendorfer Forscher, das mit Metall umwickelt ist und sich dadurch ähnlich wie Spikes in glatte Oberflächen krallt. Kurze Bremswege, eine schnellere Beschleunigung sowie eine bessere Haftung in Schnee und Eis sind die Folge. Laut RUD hält der textile Gleitschutz darüber hinaus fünf mal länger als andere Produkte. Ein Klettverschluss vereinfacht das Aufziehen auf die Winterreifen. Das ITV Denkendorf hat die Aalener Firma bei der Konzeption des neuen Produkts beraten, die notwendigen Firmen zusammengebracht und die Serienproduktion begleitet.

Die Soft Spikes sollen nicht als Alternative zu Schneeketten, sondern als kurzzeitige Ergänzung zu den Winterreifen benutzt werden. Sie sind in allen gängigen Pkw-Reifengrößen lieferbar und werden bereits vom ADAC für 109 Euro angeboten.

Das Institut für Textil- und Verfahrenstechnik (ITV) Denkendorf, Deutschlands größtes Textilforschungszentrum, unterstützt und berät vor allem kleine und mittelständische Unternehmen im Bereich der Textiltechnik und bei allen Anwendungen textiler Werkstoffe. Forschungsbereiche sind neben der Maschinen- und Verfahrenstechnik unter anderem Technische Textilien, Biomedizintechnik und Smart Textiles.

www.itv-denkendorf.de
www.rud.com

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf Twitter

Sommerfest beim Popbüro Region Stuttgart! Vier tolle Bands begleiten den Abend musikalisch. 27.7., ab 17 Uhr im Röm… https://t.co/qyV1iVir7g · vor 3 Tagen
Flächensparen im Gewerbebau: 24.7., 13 Uhr, Haus der Architekten, Stuttgart. Beispiele für flächensparendes Bauen,… https://t.co/WciNlAsn8f · vor 5 Tagen
RT @Ideenwerkbw: Workhackathon Stuttgart 2018: Dem Chef einmal die ganze Wahrheit sagen https://t.co/dBpCnq8w7y #Hackathon @WRS_GmbH @vit… · vor 7 Tagen