Suche

presseservice.region-stuttgart.de

Zug um Zug freies WLAN

Bis in zwei Jahren werden alle S-Bahnen mit drahtlosem Internetzugang versehen – Region finanziert Erstausstattung, technischen Betrieb und Datenverkehr für mindestens sechs Jahre
03.06.2017 | 

Online mit dem Handy – was während des Autofahrens verboten ist, wird jetzt im regionalen ÖPNV noch attraktiver. Binnen zwei Jahren sollen die Fahrgäste in allen 157 S-Bahnen im VVS-Netz und in der Schusterbahn über freies WLAN verfügen. Das hat der regionale Verkehrsausschuss am Mittwoch beschlossen und damit nach intensiver Diskussion den Umbau der Fahrzeuge, den WLAN-Betrieb und die Finanzierung auf den Weg gebracht. Bisher gab es freies WLAN testweise in zwei Fahrzeugen der Baureihe 423. Eine Vereinbarung des Verbands Region Stuttgart mit der DB Regio AG soll das ausgeweitete Angebot zunächst für sechs Jahre sicherstellen.

Das WLAN-Netz in der S-Bahn kann überall dort genutzt werden, wo eine Verbindung zum Mobilfunk besteht. Pendler, Touristen und andere Zuggäste können dann während ihrer Fahrzeit kostenlos chatten, mailen und im Internet surfen. Damit das Angebot von allen gleichermaßen genutzt werden kann, sind einzelne Anwendungen mit sehr hohem Datenvolumen und Übertragungsraten wie Streamen von Filmen oder Musik begrenzt nutzbar.

Für die Erstausstattung der Fahrzeuge investiert die Regionalversammlung maximal 3,5 Millionen Euro. Zudem finanziert sie den Betrieb.

Pressemitteilung (pdf-Datei)

 

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf Twitter

Sandra Rathmann von @BoschPresse macht den Abschluss als zweites gutes Beispiel aus der Praxis für… https://t.co/pvRjTiLGsy · vor 4 Stunden
Jetzt geht's in die Praxis beim #TalenteForum mit Tanja Bühler von der @AOKBWPresse. #Flexiblearbeitszeit #Gutbrod https://t.co/byMQN9SxTV · vor 5 Stunden
Dr. Andreas Hoff, einer der führenden Experten im Thema #FlexibleArbeitszeit referiert im #gutbrod beim… https://t.co/zH8QAPvdN0 · vor 6 Stunden