Suche

presseservice.region-stuttgart.de

Blick voraus

Verkehrsausschuss spricht sich für eine Studie zum strategischen Ausbau der Schieneninfrastruktur aus
14.09.2016 | 

Ergänzungen zu den Planungen von Stuttgart 21 und Ideen für den Infrastrukturausbau danach verspricht sich der Verband Region Stuttgart von einer Untersuchung. Der Verkehrsausschuss hat heute mit großer Mehrheit beschlossen,  das Vergabeverfahren für die Studie einzuleiten. 

Es geht darum, perspektivisch einen dreigleisigen Ausbau der neuen S-Bahn Station Mittnachstraße unter die Lupe zu nehmen. Darüber hinaus soll untersucht werden, ob eine Nachrüstung der Stammstrecke mit Außenbahnsteigen sinnvoll ist. Höhere Bahnsteige in Bad Cannstatt und ein Wendegleis in Feuerbach sollen ebenfalls genauer angeschaut werden. Impulse für eine mögliche Nutzung der Panoramabahn zu erhalten, ist ein wesentliches Ziel der Untersuchung. Die Studie wird vom Land zu 50 Prozent mitfinanziert. Mit dieser Studie bringt sich der Verband Region Stuttgart als Partner im ÖPNV in die Weiterentwicklung eines leistungsfähigen Schienenverkehrs ein.

Pressemitteilung (als pdf-Datei)

 

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf Twitter

Blockchain Future Festival! Akteure aus Industrie und #Blockchain-Szene sprechen über dezentrale Organisation im Un… https://t.co/CsZKXIK2iC · vor 1 Tag
RT @bcff_0711: PARTNER Die @WRS_GmbH fördert seit fast 25 Jahren die Entwicklung der Region Stuttgart, indem sie Projekte, Unternehmen und… · vor 2 Tagen
#DualeAusbildung oder #Studium? Leben und Arbeiten in der #RegionStuttgart: Veranstaltung für internationale Studie… https://t.co/CfmLNZpcK7 · vor 3 Tagen